Tristesse pur am Betzenberg !
Der FCK quält sich zu einem drögen 0:0 gegen die Viktoria aus Köln...
Die Nullnummer gegen die Viktoria Köln führt dazu, dass das Aushängeschild des palatinischen Fußballs weiterhin im Tabellenkeller verweilt.

FCK unterbricht durch einen Auswärtsieg (2:0) in Düsseldorf versus Uerdingen die westpfälzische Tristesse und rettet Trainer Jeff Saibene und Sportdirektor Boris Notzon, dessen Vertrag im Sommer 21 ausläuft, noch einmal Kopf und Kragen 

Bezüglich der letzten Matches versus Duisburg, Unterhaching, 1860 München und Uerdingen (in Düsseldorfs leerer Riesenarena) verweisen wir auf die enorm aufwendige und seit Jahren mit großem feurigen Herzen realisierte Website www.der-betze-brennt, wo Spielberichte, Statistiken, Analysen vom allerfeinsten zuhauf und stets aktuell präsent sind und natürlich auch zum letzten, dem 16. Spieltag.

Wir hätten das ganz gerne verlinkt, aber aus datenschutzrechtlichen Gründen haben wir das nicht getan; nie vergessen, dass wir in der Verbotszone Deutschland zu Hause sind, ihr müsst also die Website bei Google eintippen, was sich aber definitiv lohnt. Viel Spaß beim Lesen, Betrachten und Staunen.

Wolfgang Merkel

Fotos FotoArchiv Merkel+Merkel

FCK muss ! Schommers entlassen, potentieller Aufstieg schon fast wieder verspielt, allerhöchste Eisenbahn Bernhard Trares, der frei ist, zu verpflichten

Einen schon leicht veralteten Artikel über den FCK und sein Trainerproblem Boris Schommers haben wir unter der FCK-Rubrik eingestellt, weil er immer noch fleißig  aufgerufen wird...Nun dilettiert ja sein Nachfolger Jeff Saibene von Enttäuschung zu Enttäuschung mit einem Team das Sportdirektor Boris Notzon wieder zusammengestellt hat, um angeblich aufzusteigen. in realiter geht es darum, in der dritten Drittliga-Saison zum dritten Male nicht abzusteigen...

 

"Pokalaus gegen Jahn Regensburg, Heimniederlage versus Dynamo Dresden mit einem Mann mehr in der zweiten Halbzeit, gedankenloeses Pseudo-Anrennen, nun die Blamage in München gegen einen Aufsteiger, während der Aufsteiger 1FC Saarbrücken sich vorne platziert und schon vier Punkte eingesammelt hat, Hansa Rostock zu Hause besiegt hat..."